24.09.2017
 
 
 

Mit der Hauptstadt Graz und der Riegersburg

GENUSSREISE in die STEIERMARK

Die östliche Steiermark wird beherrscht von der gewaltigen Festung Riegersburg, von den Türken im Mittelalter als „die stärkste Festung der Christenheit“ genannt. Wir besuchen die Landeshauptstadt Graz, zugleich die zweitgrößte Stadt Österreichs, mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Wir wohnen in einem luxuriösen Genusshotel mit seinem Wellness-Bereich. Wir probieren die Spezialitäten der Steiermark wie das „Verhackerte“, kosten die hervorragenden Weine und genießen die Gastfreundschaft der Steirer. So sehen wir die Schokoladenmanufaktur Zotter, besuchen Gölles, ein vielfach als Österreichs bestausgezeichneter Schnaps-, Likör- und Essig-Hersteller. Ein bekannter Schinkenmacher rundet unser Besuchsprogramm ab. Auf der Rückfahrt geht es übers Piber mit dem Lippizaner-Gestüt, den Gaberl-Pass und durch das Murtal. Herzlich willkommen zu einer der schönsten Reisen in die grüne Steiermark.

1. Tag: Anreise durch das Salzkammergut
Busabfahrt um 6:00 Uhr über Salzburg – Wolfgangsee – Bad Ischl – Pötschenpass – Bad Aussee – Mitterndorf – Liezen – Rottenmann – Schoberpass – St. Michael – Gleinalmtunnel – an Graz vorbei nach Riegerburg. Nach der Mittagspause besuchen wir die Riegersburg. Hoch auf einem Basaltfelsen liegt die „stärkste Festung der Christenheit“. In den Türkenkriegen wurde die Burg von der „Gallerin“, eine der schillernsten Figuren aus der steierischen Geschichte ausgebaut. Heute gehört es der Familie Liechtenstein. Wir sehen das Fürstenzimmer, den Rittersaal, den „Weißen Saal“ und vieles mehr. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.

2. Tag: In die Hauptstadt Graz und abends Heurigenbesuch
Heute fahren wir nach dem Frühstück in die Landeshauptstadt der Steiermark nach Graz. Bei einem Rundgang sehen wir die Domkirche, den Hauptplatz mit dem Erzherzog-Johann- Brunnen, das Rathaus und das Landhaus. Den schönsten Blick über die Altstadt haben wir vom Schlossberg aus. Mittagspause in der Fußgängerzone in der Altstadt mit den schönen Gassen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Eines der berühmtesten Museen ist das Landeszeughaus mit Harnischen, Waffen usw. aus der Zeit der Türkenkriege. Rückfahrt nach Riegersburg und am Abend in den Buschenschank Maurer. Neben dem guten steirischen Wein probieren Sie bei einer Brotzeit das typische „Verhackerte“.

3. Tag: Spezialitäten der Steiermark
Am Vormittag besuchen wir die Vulcano-Schinkenwelt. Beim Schinkenmacher können wir die Herstellung und Lagerung des steirischen Schinkens auf über 1000 qm Schaufläche sehen und auch probieren. Für die Schokoladen-Freunde kommt dann der Höhepunkt. Bei der Schokoladenmanufaktur Zotter werden 400 verschiedene Schokoladensorten hergestellt, darunter 24 Edel-Schokoladen. Die Fa. Gölles ist eine der bekanntesten Schnaps-, Likör- und Essig-Fabriken Österreichs. Wir sehen u. a. den größten Essigkeller des Landes. Die vielfach ausgezeichneten Produkte verköstigen wir nach der Führung. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.

4. Tag: Rückfahrt übers Gaberl und den Lungau
Vorbei an Gleisdorf und Graz fahren wir über Voitsberg und Köflach. Wir besuchen das Staatliche Lipizzaner-Gestüt in Piber und die Hundertwasserkirche. Über eine einsame Passstraße, dem Gaberl, bis nach Zeltweg und Judenburg ins Murtal kommen wir über Murau in den Salzburger Lungau nach Tamsweg und St. Michael. Rückfahrt über die Tauernautobahn nach Flachau, Werfen bis Salzburg nach Traunstein. Rückkehr gegen 19:00 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten!

 
 
 

Ihr Hotel: Genusshotel Riegersburg

Harmonisch in den Weinberg gebettet liegt das Genusshotel Riegersburg als wunderbar komfortables Refugium für Genießer. Über vier Etagen schmiegt sich das Bauwerk in den Hang und bietet von allen Zimmern (Flachbildschirm, Safe, Dusche/WC, Haarfön) einen prachtvollen Blick auf die Riegersburg und die Weiten des steirischen Hügellands. Die finnische Sauna und eine Aromadampfkabine mit Wohlfühl-Liegebereich steht unseren Gästen zum Relaxen das ganze Jahr zur Verfügung.

 
 
 
 

Reisetermin:

02. – 05.04.2017

 
 

Eingeschlossene Leistungen:

• Fahrt mit modernem Fernreisebus
• Stadtführung Graz
• 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im „Genusshotel Riegersburg“ www.hotel-riegersburg.at
• 2 x 5-Gänge-Abendmenu „heimische Genüsse“
• 1 x Führung durch die Schokoladenmanufaktur Zotter
• 1 x Erlebnisrundgang in der neuen Manufaktur Gölles
• 1 x Vulcano Schinkenwelt – Ursprungstour
• 1 x Weinprobe und gemütliches Beisammensein mit heimischer kalter Brotzeit, Wein und Mineralwasser im Buschenschank Maurer
• Reiseleitung: Hans Wembacher (evtl. örtliche, qualifizierte Reiseleitung)
• Sicherungsschein nach § 651 K BGB

 
 

Reisepreis:

3 Übernachtungen im DZ
im „Genusshotel Riegersburg“
mit Vollpension
p. P. im DZ nur € 530,-
(EZ-Zuschlag € 60,–)

 
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
• Evtl. Eintritte

 
 

Zubuchbare Leistungen:

• Eintritt mit Führung € 13,– p. P. Riegersburg

 
 

Mit dem Reiseschutz unseres Partners ERV sorgen Sie bestens vor.
Für Ihre Sicherheit vor, während und nach der Reise.  mehr...

 
 
 

Reiseausschreibung

mehr...