20.05.2018
 
 
 

5-tägige BUSREISE zu den Höhepunkten Mitteldeutschlands in

THÜRINGEN UND SACHSEN
Erfurt, Weimar, Wartburg, Kyffhäuser-Gebirge, Naumburg und Leipzig

Thüringen ist das grüne Herz Deutschlands mit dem Wintersportgebiet Oberhof am Rennsteig, der
geschichtsträchtigen Wartburg und der Hauptstadt Erfurt. Wir besuchen das sagenumwobene Kyffhäuser- Gebirge und die blühende Messestadt Leipzig. Stille Dörfer mit herrlichen Fachwerkbauten und lebhafte Städte erwarten uns. Dazu ein gutes bodenständiges Essen. Herzlich willkommen bei dieser schönen Deutschland-Reise.

1. Tag: Großweil – Vierzehnheiligen – Oberhof – Erfurt

Über die Autobahn München – Nürnberg fahren wir über Bamberg nach Vierzehnheiligen zur neurenovierten Basilika von Balthasar Neumann. Vorbei an Kloster Banz und Coburg kommen wir am Nachmittag durch den Thüringer Wald und über Suhl und Oberhof nach Erfurt zur Übernachtung.

2. Tag: Wartburg – Eisenach – Gotha – Erfurt

Heute besuchen wir als erstes die Wartburg, die berühmteste Burg Deutschlands, bekannt durch die Hl. Elisabeth und die Bibelübersetzung durch Martin Luther. Die Mittagspause machen wir in der Altstadt von Eisenach. Am Nachmittag fahren wir in die herrliche Residenzstadt Gotha mit ihren zahlreichen Herrschaftshäusern. Wieder zurück in Erfurt geht’s in die Altstadt mit dem gewaltigen Dom und der Severinskirche. Wir besuchen die Fußgängerzone um das Rathaus mit der alten Krämerbrücke. Übernachtung in Erfurt.

3. Tag: Weimar – Naumburg – Freyburg – Leipzig

Fahrt nach Weimar, die Stadt der Deutschen Klassik. Bei einem Stadtrundgang lernen wir das Nationaltheater, das Goethe- und Schillerhaus, das Herzogliche Schloss u. v. m. kennen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Naumburg zum Dom St. Peter und Paul mit den berühmten Stifterfiguren. Entlang der Unstrut kommen wir durch die Weinberge bis nach Freyburg, dem nördlichsten Weingebiet Deutschlands, und dem Sitz der Rotkäppchen Sektkellerei. Gelegenheit zu einer Weinprobe. Danach in die Messestadt Leipzig zur Übernachtung.

4. Tag: Kyffhäuser – Eisleben – Halle – Leipzig

Nach dem Frühstück fahren wir zunächst in das Gebiet des Kyffhäusers, einem Nebengebirge des Harzes, mit seinem gewaltigen Kaiser-Barbarossa- Denkmal und der großartigen Fernsicht. Wir kommen in die Lutherstadt Eisleben, dem Geburts- und Sterbeort von Martin Luther. Über die Händelstadt Halle geht’s zurück zu unserem Hotel nach Leipzig.

5. Tag: Leipzig – Großweil

Als erster ist heute die Stadtrundfahrt in der Messestadt Leipzig. Wir sehen das Gewandhaus, die Oper, die Fußgängerzone mit der Grimmaischen Straße, Auerbachs Keller, die Thomas- und Nikolaikirche und das Völkerschlachtdenkmal. Am Nachmittag Rückfahrt zur bayerischen Grenze nach Hof und über die Autobahn Nürnberg – München nach Großweil. Programmänderungen vorbehalten.

 
 
 
 

Reisetermin:

03.06– 07.06.2018

 
 

Eingeschlossene Leistungen:

• Fahrt mit modernem Reisebus
• 2 x Halbpension im InterCityHotel in Erfurt
4-Sterne-Hotel in zentraler Lage
• 2 x Ü/F im Hotel Michaelis in Leipzig
3-Sterne-Hotel in zentraler Lage
• Stadtführungen
• Stadtrundfahrt in Leipzig
• Reiseleitung: Hans Wembacher
(evtl. örtliche, qualifizierte Reise leitung)
• Sicherungsschein nach § 651k BGB

 
 
 

Reisepreis:

4 Übernachtungen in Hotels in Erfurt
und Leipzig in zentraler Lage
2 x Ü/HP und 2 x Ü/F
p. P. € 430,- (EZ-Zuschlag € 130,–)

 
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
• Evtl. Eintritte

 
 

Zubuchbare Leistungen:

• Wir empfehlen Ihnen einen Reiseschutz.
Nähere Informationen erhalten Sie im
Reise büro Wembacher in Waging.
Versicherungspreise untenstehend.

 
 

Mit dem Reiseschutz unseres Partners ERV sorgen Sie bestens vor.
Für Ihre Sicherheit vor, während und nach der Reise.  mehr...

 
 
 

Reiseausschreibung

mehr...