24.09.2017
 
 
 

Mit zubuchbarem Ausflugspaket · Möglichkeit zur Schifffahrt nach Capri

ISCHIA Die grüne Vulkaninsel

Durch ihre einzigartige Lage im Golf von Neapel und ihre Vielfältigkeit begeistert die Insel Ischia ihre Besucher immer wieder. Das milde Klima, die unvergleichlich schöne mediterrane Landschaft mit wilden Steilküsten, verschwiegenen Badebuchten und langen Sandstränden laden ein zu einem unvergesslichen Urlaubsaufenthalt. Denn Dank des vulkanischen Ursprungs verfügt diese Insel über zahlreiche Quellen und Fumarolen. Ischias Thermalwasser genießt einen weltweiten Ruf und sorgt für das allgemeine Wohlbefinden durch die heilende Wirkung der Mineralien. Die romantische Nachbarinsel Capri lernen Sie bei einem Tagesausflug kennen. Lassen Sie sich von den mediterranen Landschaften verzaubern!

1. Tag (A): Flug von München nach Neapel
Nach der Ankunft in Neapel Transfer zum Hafen und Fährüberfahrt nach Ischia, Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug. 7 Nächte auf Ischia.

2. – 7. Tag (F, A): Zur freien Verfügung
Genießen Sie die komfortable Hotelanlage und nutzen Sie die Thermalschwimmbäder und sonstigen Freizeitmöglichkeiten. Oder begleiten Sie uns mit dem zubuchbaren Ausflugsprogramm.

8. Tag (F): Rückflug von Neapel nach München
Transfer zum Hafen, Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach München.

Programmänderungen vorbehalten!

 
 
 

Ihr Hotel: „Le Querce“ ****

Terrassenförmige Panoramalage oberhalb von Ischia Porto. Zum nächsten Sand-/Kiesstrand ca. 500 m. Zugang zum Meer unterhalb des Hotels über ca. 200 Stufen. Das Zentrum ist ca. 1 km entfernt. Vorhanden sind Restaurant, Bar mit Panoramaterrasse, Thermalpool mit Liegen und Sonnenschirmen, Strand (gegen Gebühr), Whirlpool und Dampfbad, Wellnesscenter mit Thermalhallenbad, 75 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV (ca. zwei deutschsprachige Programme), Wireless LAN, Minibar, Safe, Klimaanlage.

 
 
 

Lernen Sie die Schönheiten mit dem zubuchbaren Ausflugspaket kennen:

Ausflugspaket: € 210,– p. P.

Ischia Ponte mit Castello Aragonese
Am Nachmittag Fahrt ins historische Zentrum von Ischia und zum Kastell Aragonese. Im Ortsteil „Ponte“ spazieren Sie durch kleine Gassen mit alten Häusern, vielen kleinen Läden und zahlreichen Kirchen. Den heutigen Namen „Ponte“ verdankt die Altstadt König Alfonso I. von Aragonien, der die Burg im 14. Jh. Durch eine Brücke („Ponte“) mit dem Festland verbinden und als Residenz ausbauen ließ. Nach der Besichtigung der Burg haben Sie noch genügend Zeit zu einem Bummel durch die Altstadt.

Ganztägige Inselrundfahrt mit Mittagessen
Die erste Station ist in Lacco Ameno, wo Sie das archäologische Museum von Santa Restituta besuchen. Hier sehen Sie auch den berühmten „Fungo“, einen Felsen im Meer in Pilzform. Weiterfahrt zum botanischen Garten „La Mortella“ mit exotischen Pflanzen. Anschließend Fahrt nach Ischia Porto, dem Hauptort der Insel, mit seinen beliebten „Flanier-Meilen“. Danach geht die Fahrt zur Südseite der Insel nach Serrara mit einer herrlichen Panorama-Aussicht. Am Nachmittag besuchen Sie Sant’Angelo mit mediterraner Atmosphäre, gemütlichen Gässchen und Fischerbooten. Einen abschließenden Höhepunkt bildet der Besuch der Poseidon Thermalgärten in Forio (ohne Bademöglichkeit). Das Mittagessen wird unterwegs in einem typischen Lokal eingenommen. Während des Ausflugs erwartet Sie eine kleine Weinprobe.

Nachbarinsel Procida
Heute Vormittag besuchen Sie die malerische Nachbarinsel Procida. Die Schönheit liegt darin, dass sie ihren ursprünglichen Charakter bis heute bewahrt hat. Nach der Schiffsüberfahrt fahren Sie mit kleinen Taxis zur mächtigen Festung auf der Terra Murata mit einer herrlichen Panoramaaussicht auf La Corricella. Sie besichtigen die Abtei des Hl. Michael. Anschließend werden noch andere Aussichtspunkte angesteuert und Sie können die berühmte procidanische Zitronen-Torte probieren. Danach Rückfahrt zum Hafen und Schiffsüberfahrt nach Ischia. Zubuchbarer Zusatzausflug: Romantisches Capri Tagesausflug mit dem Schiff durch den Golf von Neapel nach Capri. Bei Ankunft im Hafen geht es zunächst nach Anacapri. Nach der Mittagspause fahren Sie zur legendären „Piazzetta” im Zentrum der Stadt Capri und zu den Augustusgärten mit Blick auf die spektakuläre Felsformation der „Faraglioni”. Danach Rückfahrt zum Hafen und mit dem Schiff nach Ischia.

 

Es gelten die Reisebedingungen „DERTOUR Gruppenreisen“

 
 
 
 

Reisetermin:

08. – 15.04.2017

 
 

Eingeschlossene Leistungen:

• Flug München – Neapel – München
• Aktuelle Flug- und Sicherheitsgebühren
• Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
• Fährüberfahrten Neapel – Ischia – Neapel
• 7 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel „Le Querce“ ****
• Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
• Informationsmaterial und Reiseführer
• Sicherungsschein nach § 651k BGB

 
 

Reisepreis:

7 Übernachtungen im DZ
im Hotel „Le Querce“ ****
mit Halbpension
p. P. nur € 899,-

(EZ-Zuschlag € 200,–)

 
 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

• Pers. Ausgaben, Trinkgeld, Touristensteuer
• Evtl. Eintritte

 
 

Zubuchbare Leistungen:

• Ausflugspaket: € 210,– p. P.
– Ischia mit Castello Aragonese, halbtägig
– Inselrundfahrt, Weinprobe, ganztägig
– Procida, halbtägig
– Eintrittsgebühren
– Örtl., deutschsprechende Reiseleitung
• Zusatzausflug: € 95,– p. P.
– Romantisches Capri, ganztägig
• Flughafentransfer € 40,– p. P. ab / bis Waging / TS / BGL – München (weitere Zustiege auf Anfrage)

 
 

Mit dem Reiseschutz unseres Partners ERV sorgen Sie bestens vor.
Für Ihre Sicherheit vor, während und nach der Reise.  mehr...

 
 
 

Reiseausschreibung

mehr...