22.11.2017
 
 
 

5 Tage Busgruppenreise

Französische Katheralen, die Schlösser der Loire, Burgund, Champagne und Lothringen

Die Schlösser der Loire sind weltberühmt. Keine andere Flußlandschaft in Europa hat so viele herrliche Schlösser, die auch heute noch durch ihre Schönheit der Anlagen und Pracht der Ausstattung glänzen. Prächtige gotische Kathedralen, mit ihren großartigen Glasmalereien, den mächtigen Pfeilern und den gewaltigen Türmen, werden ebenso besucht wie alte romanische Klosterkirchen. Die Hinreise erfolgt über die romantische Landschaft des Burgund und die Rückreise durch die weinreiche Champagne und Lothringen. Dazu kommt die genussreiche Lebensart der Franzosen mit dem guten Essen und den hervorragenden Weinen. Eine der schönsten Reisen durch Frankreich wird Sie erwarten.


1. Tag: Elsaß - Burgund Abfahrt: 5.00 Uhr
Unsere Anreise erfolgt über Kempten, den Schwarzwald nach Freiburg. Über den Rhein kommen wir nach Colmar (Issenheimer Altar). Entlang den Weinbergen der Vogesen, vorbei an Belfort mit dem bekannten Löwendenkmal fahren wir über Besancon zur burgundischen Hauptstadt Dijon. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Dijon.



2. Tag: Vezelay - Orleans
Nach dem Frühstück Rundgang durch die berühmte Feinschmecker-Stadt mit Besuch der Markthallen und der romanischen Kirchen. Weiter durch die hügelige Landschaft Burgunds zu der berühmten Kathedrale Vezelay. Besichtigung mit dem Grab der Hl. Maria Magdalena, der Schutzpatronin Frankreichs. Über Clamecy zur Loire nach Briare und Gien. Die Benediktinerabtei von St. Benoit hat Teile der Reliquien des Hl. Benedikt. Vorbei an einigen Schlössern kommen wir nach Orleans (Stadt der hl. Jean d'Arc). Abendessen und Übernachtung in Orleans/Umgebung.


3. Tag: Schlösser-Rundreise
Zuerst besuchen wir heute die Kathedrale von Orleans und die Altstadt. Durch die Gartenlandschaft zum Prunkschloß Chambord, dem größten an der Loire. Beim privaten Jagdschloß Cheverny, das eines der reizvollsten Wohnschlösser darstellt, ist unsere Mittagspause. Das Liebesschloß Chenonceaux ist malerisch über dem Fluß Cher erbaut. Tours ist die Stadt des Hl. Martin. Wir sehen die neue Kathedrale mit dem Grab des Hl. Martin (Messe), sehen die Ruinen der alten Kirche und die Altstadt. Der Rückweg führt uns durch das Weinbaugebiet an der Loire. Abendessen und Übernachtung in Orleans.



4. Tag: Orleans – Sens – Troyes – Nancy – Metz
Nach dem Frühstück fahren wir über Sens, deren Kathedrale wird gern als die erste gotische Kathedrale der Welt bezeichnet. Über die Stadt Troyes kommen wir durch den Regionalpark mit den zahlreichen Seen über St. Dizier nach Toul und Nancy.
Der
berühmte Stanislausplatz im Mittelpunkt ist einer der schönsten Plätze Europas mit den herrlichen schmiedeeisernen Gittern. Wir übernachten in Metz, der Hauptstadt von Lothringen.


5. Tag: Metz – Pfälzer Wald – Karlsruhe – Rückfahrt
Vormittags Besichtigung von Metz und anschließend Rückfahrt über Saarbrücken, den Pfälzer Wald in das Weinbaugebiet der Pfalz. Mit einer Einkehrpause bei einem Weinbauern geht es über Karlsruhe und Stuttgart wieder zurück.
Rückkehr gegen 20.00 Uhr.


Programmänderungen vorbehalten.

 
 
 
 

Reisetermin:

30.09. - 04.10.2009
 
 

Reiseleistungen:

• Busfahrt mit modernen Fern-Reisebus
• 1 x Abendessen / Übernachtung / Frühstück / Dijon
• 
2 x Abendessen / Übernachtung / Frühstück / Orleans
• 
 1 x Abendessen / Übernachtung / Frühstück / Metz
• 
alle Zimmer mit Du/Wc – gute Mittelklasse
• 
alle Rundfahrten lt. Programm
• 
Reiseleitung Hans Wembacher
• Sicherungsschein nach § 651 K BGB


 
 

Reisepreis:

Doppelzimmer: 490,-- €
Einzelzimmerzuschlag: 140,-- €
 
 

Nicht eingeschlossen:

• Evtl. Trinkgelder und Eintritte
• Reiserückrittskostenversicherung  10,00 €
 
  mehr...
 
 

Reisebuchung | Reiseanfrage:


mehr...