22.11.2017
 
 
 

Von der Donau zum Hochgebirge der Tatra

Slowakei und die Hohe Tatra
Pressburg – Trentschin – Sillein – Zips – Berge und Seen – Altsohl – Neutra – Kaiserstadt Wien

Die Slowakei ist einer der jüngsten Staaten in Europa. Das landschaftlich schönste Gebiet der Westkarpaten ist die Hohe Tatra. Die Gerlsdorfer Spitze ist 2655 m. Hier war das Siedlungsgebiet der Karpaten-Deutschen. Die Zips umfasste das Gebiet von 24 Städten und ihre Umgebung. Malerische Ortschaften und romantische Berge und Seen wechseln sich ab. Heute ist dieses Gebiet ein Nationalpark. Auf der Hinfahrt besuchen wir die Hauptstadt Pressburg, inmitten eines riesigen Weinbaugebiets am Fuße der Kleinen Karpaten.  Wir fahren durchs Waag-Tal über Tyrnau und Tretschin ins Liptauer Land zur Kleinen und  Großen Fatra und zur Niederen Tatra. Auf der
Rückfahrt kommen durchs Schemnitzer Gebirge an die Neutra und zurück in die ehemalige Kaiserstadt Wien. Herzlich willkommen bei dieser landschaftlich sehr schönen Reise.


1.  Tag: Anreise nach Pressburg  
Auf der Autobahn Salzburg - Linz nach Wien (kleine Rundfahrt) und weiter nach Pressburg. Wir besichtigen am Nachmittag bei einem Rundgang die Hauptstadt der Slowakei mit dem bekannten Martinsdom, einst Krönungskirche der Ungarischen Könige. Die malerische Altstadt mit den engen Gassen und den alten Palästen begeistern alle Besuche. Abendessen und Übernachtung in Pressburg.

2. Tag: Durchs Waagtal in die Hohe Tatra
Vorbei an den Kleinen Karpaten kommen wir ins Waagtal. Über Tyrnau, das bekannte Kurbad Pistyan, Wagenneustädtl, zu den Weißen Karpaten  nach Trentschin mit der mächtigen Burgruine. Am Nachmittag über Sillein, die Kleine Fatra und St. Martin bis ins Liptauer Land. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel in der Hohen Tatra. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Große Tatra-Rundfahrt
Heute besuchen wir das Zipser Ländchen inmitten der Hohen Tatra mit den herrlichen Seen, die gewaltigen Berge mit der Gerlsdorfer Spitze und sehen Käsmark, Schmecks und Deutschen-dorf, die malerischen Orte der ehemaligen deutschen Sprachinsel. Die Städte und Dörfer sind geprägt von zahlreichen gotischen Kirchen und den typischen Ortsanlagen der Zipser Sachsen. Gel. zu schönen Spaziergängen an den romantischen Seen.
Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.

4. Tag: Hohe Tatra
Gel. zu einer Seilbahnfahrt auf Lomitzer Spitze mit 2632 m den zweithöchsten Gipfel der Hohen Tatra. Die gewaltige Aussicht auf  das Hochgebirge der Tatra sind unvergesslich. Gel. zu Wanderungen. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.

5. Tag: Slowakisches Erzgebirge – Pressburg – Wien – Rückfahrt 
Am Vormittag über Bries ins Tal der Gran nach Neu- und Altsohl kommen vorbei am Slowakischen Erzgebirge. Am Rande des Schemnitzer Gebirges erreichen wir die Bischofsstadt  Neutra und Pressburg an der Donau. Am Nachmittag Rückfahrt über die Autobahn Wien – Linz nach Salzburg. Rückkehr gegen 20.00 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten!

 
 
 
 

Reisetermin:

15.10. - 19.10.2007
 
 

Reiseleistungen:

• Fahrt mit modernen Reisebus
• 1 x  Abendessen / Übernachtung / Frühstück in Pressburg/Donau
• 3 x  Abendessen / Übernachtung / Frühstück in Hoher Tatra/Zips
• Hotels der guten Mittelklasse – alle Zimmer Du / WC
• alle Stadtrundfahrten
• alle Ausflüge lt. Programm
• alle Straßen- und Mautgebühren
• Reiseleitung: Hans Wembacher
• Sicherungsschein nach § 651 K BGB
 
 

Reisepreis:

Doppelzimmer: 430,-- €
Einzelzimmerzuschlag: 80,-- €
 
 

Nicht eingeschlossen:

• Evtl. Eintritte und Trinkgelder
• Evtl. Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln
• Reiserücktrittsversicherung p. Pers. € 10,--

Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung und einer Reisegepäckversicherung (Info in unserem Reisebüro).
 
 

Reisegalerie:

Hier finden Sie Bilder der Reise: mehr...
 
 

Reisebuchung | Reiseanfrage:

Hier gehts zur Buchung oder Anfrage. mehr...