24.11.2017
 
 
 

Wein und Westaplen

5 Tage nach Turin und ins Aostatal Genfer See und Schweiz
Comer See – Weinbaugebiet Asti – Großer St. Bernhard – Montreux

Einer der schönsten Teile Italiens ist das Piemont. Vom oberen Pobecken ziehen sich die voralpinen Hügel bis zu den mächtigen Gebirgsketten der Westalpen. Montblanc, Monterossa, Grand Paradiso und das Matterhorn sind die Höhepunkte. Turin ist die malerische Hauptstadt mit den vielen Kirchen, dem mächtigen Stadtschloß und den schönen Einkaufspassagen. Die Küche und die Weine zählen zu den besten der Welt. Bei der Hinfahrt fahren wir durchs Engadin und kommen zum prachtvollen Comer See. Wir besuchen das französisch sprechende Aostatal, das liebliche Wallis in der Schweiz und den Genfer See. Unsere Rückfahrt führt durch die Mittelschweiz.  Willkommen bei einer der schönsten Reisen durch die Westalpen.

1. Tag: Ohlstadt – St. Moritz – Comer See – Turin  Abf.  5.00 Uhr
Über Garmisch und den Fernpaß nach Imst ins Oberinntal. Durch das Engadin kommen wir zum bekannten Wintersportort St. Moritz. Über den Maloja-Paß ins Bergell und nach Chiavenna. Am schönsten der oberitalienischen Seen, am Comer See entlang nach Lecco. Über die lombardische Hauptstadt Mailand kommen wir nachmittags zum großartig in den Bergen gelegenen Wallfahrtsort Santuario d´Oropa, 369 n. Chr. vom Hl. Eusebius gegründet, der am meisten besuchten Wallfahrtsstätte Piemonts. Weiter nach Turin. Erste Rundfahrt, Hotelbezug. 
Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Turin
Heute besuchen wir die Stadt Turin mit dem Dom, mit dem Leichentuch Christi, dem ehem. königlichen Schloß mit den schönen Prunkräumen und der weltbekannten Waffensammlung. Die Hauptgeschäftsstrassen sind die  Via Po und die Via Garibaldi mit den alten romantischen Cafes. Nachmittags zur hochgelegenen Kirche Superga mit prachtvollem Ausblick  auf die Stadt und die Westalpen. Hier ist auch die Gruftkirche des Savoyer Königshauses. Auf der Rückfahrt besuchen wir den  Kapuzinerberg mit ebenfalls prachtvoller Aussicht. Anschl. zur freien Verfügung in der Altstadt.  Abendessen und  Übernachtung.

3. Tag:  Ausflug – Asti - CastelnuovoDon Bosco – Turin
Heute besuchen wir das große Sozialwerk, das der Turiner Heilige Don Bosco gründete. Die mächtige Kirche über dem Geburtshaus ist das Wahrzeichen von Castelnuovo. Nach Asti fahren wir durch die schönen Weinberge und haben Gelegenheit die hervorragenden Weine zu probieren. Neben dem Sekt Spumanti gibt es hier auch den Cinzano. Am späten Nachmittag Rückfahrt in die Stadt Turin mit den zahlreichen Cafes, den eleganten Geschäften und den schönen Plätzen.
Abendessen und Übernachtung.

4. Tag:  Turin – Aostatal – St. Maurice – Genfer See – Freiburg
Heute fahren wir in das autonome Gebiet des Aostatals. Bis heute wird hier französisch gesprochen. Durch die herrliche Bergwelt, mit Blick auf das Gebiet des Monte Rosa kommen wir über Aosta und den großen St. Bernhardpaß (berühmtes Hospiz, 1049 vom Hl. Bernhard gegründet)in die Schweiz. Über Martinach erreichen wir die  Augustiner-Abtei v. St. Maurice (Thebäische Legion), das älteste  Kloster der Schweiz. Anschließend zum Schloß Chillon, der malerischen  Perle am Genfer See. Weiter über Vevey nach Montreux, dem Mittelpunkt des Schweizer Weinbaugebiets. Übernachtung am Genfer See.

5. Tag:  Genfer See – Solothurn – Ohlstadt
Nach dem Frühstück verlassen wir den Genfersee und fahren über Freiburg und die  Schweizer Hauptstadt Bern nach Solothurn, mit der schönen Barockkirche des Hl. Urs und der malerischen Altstadt (Mittagspause). Rückfahrt über Zürich, St. Gallen, Bregenz am Bodensee, Lindau nach Kempten und Ohlstadt.
Rückkehr gegen 20.00 Uhr.

Programmänderungen vorbehalten!  

 
 
 
 

Reisetermin:

28.09. - 02.10.2007
 
 

Reiseleistungen:

• Busfahrt mit modernen Reisebus
•  x Abendessen / Übernachtung / Frühstück in Turin
• 1 x Abendessen / Übernachtung / Frühstück am Genfer See
• Hotels der gehobenen Mittelklasse
• alle Zimmer mit Du/Wc/Sat-TV
• Straßensteuer und Maut in 
• Österreich/Italien/Schweiz
• alle Rundfahrten lt. Programm
• Reiseleitung Hans Wembacher
• Sicherungsschein nach § 651 K BGB
 
 

Reisepreis:

Doppelzimmer: 470,-- €
Einzelzimmerzuschlag: 80,-- €
 
 

Nicht eingeschlossen:

• Evtl. Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Trinkgelder, Eintritte
• Reiserücktrittsversicherung p. Pers. € 10,--
 
  mehr...
 
 

Reisebuchung | Reiseanfrage:

Nur auf Anfrage möglich.

Alois Benedikt
Schweigangerstr. 32
De-82441 Ohlstadt
Tel.08841/7153
ch.bloch@t-online.de
Handy: 0171-912 39 76  
mehr...