26.09.2017
 
 
 
 

BR Bayerisches Fernsehen - stationen.Magazin

Die Gebirgsschützen zu Besuch bei Papst Benedikt XVI.

Beitrag über den Papstbesuch der Gebirgsschützen beginnt ab Minute 8:40 bis 15:30. Viel Spass beim Ansehen der tollen Aufnahmen und nochmals ein Dank an Michael Mandlik und dem BR Team.

 
 
 
 
 

Traunsteiner Tagblatt

Gratulationsbesuch aus der bayerischen Heimat

Groß war die Freude beim emeritierten Papst Benedikt XVI., als zu seinem 88. Geburtstag auch eine bayerische Delegation in den Vatikan reiste. Neben seinem Bruder Georg Ratzinger gratulierte auch eine Abordnung der bayerischen Gebirgsschüt- zen um Landeshauptmann Karl Steininger dem prominenten Ehrenmitglied der Gebirgsschützenkompanie Tegernsee....

 
 
 
 

Traunsteiner Tagblatt

Gratulationsbesuch aus der bayerischen Heimat

Rom/Traunstein - Groß war die Freude beim emeritierten Papst Benedikt XVI., als zu seinem 88. Geburtstag auch eine bayerische Delegation in den Vatikan reiste. Neben seinem Bruder Georg Ratzinger gratulierte auch eine Abordnung der bayerischen Gebirgsschützen um Landeshauptmann Karl Steininger dem prominenten Ehrenmitglied der Gebirgsschützenkompanie Tegernsee...

 
 
 
 

photovat.com

Einzelbilder der Gratulanten

Hier finden Sie die Einzelbilder der Gratulanten, aufgenommen von offiziellen Vatikan Fotoservice L'Osservatore Romano. Die Bilder können einzeln direkt online bestellt werden.


 
 
 
 

LÓsservatore Romano Vaticano

Ein bayerisches Fest

Ein bayerisches Fest für Benedikt XVI. an seinem Geburtstag hat eine Gruppe bayerischer Gebirgsschützen in traditioneller Tracht dem emeritierten Papst ihre Glückwünsche ausgesprochen. So geschehen auf dem Platz vor dem Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan, wo das Geburtstagskind wohnt. Unter den Anwesenden waren auch sein Bruder, Apostolischer Protonotar Georg Ratzinger, sowie der Präfekt des Päpstlichen Hauses, Erzbischof Georg Gänswein. Zeitungsbericht öffnen

 
 
 

Videos von der Gratulation der Bayer. Gebirgsschützen bei Papst emer. Benedikt XVI






 
 
 

Samerberger Nachrichten

Bilder von der Gratulation der Bayer. Gebirgsschützen bei Papst emer. Benedikt XVI

Ein ganz besonderer, ja ein bayerischer Tag war heute im Vatikan in Rom. Joseph Ratzinnger, Papst emeritus Benedikt XVI feierte seinen 88. Geburtstag im kleinen Kreise und zusammen mit seinem Bruder und Domkapellmeister Georg Ratzinger. Für den bayerischen Charakter sorgte eine gut 30 Mann starke Abordnung der Bayerischen Gebirgsschützen, die zusammen mit Waginger Musikanten dem Jubilar ihre Aufwartung machten. „Da geht einem das bayerische Herz auf“ – mit diesen Worten begrüßte der sichtlich berührte und gut aufgelegte Papst emeritus Benedikt XVI die Delegation aus Bayern. Mit dem Marsch „Mein Heimatland“ begann die Feierstunde vor dem Wohnhaus von Benedikt. Als Gastgeschenke gab es von Landeshauptmann Karl Steininger, der die Reise zusammen mit dem Waginger Reiseunternehmer Hans Wembacher organisierte...

 
 
 
 

photovat.com / fotografiafelici.com

Generalaudienz bei Papst Franziskus

Die Bilder der Generalaudienz bei Papst Franziskus finden Sie hier bei L'Osservatore Romano, dem offiziellen Fotoservice des Vatikans.

 
 
 
 

Passauer Neue Presse

Gebirgsschützen und Waginger Musikanten im Vatikan

Bayerische Gebirgsschützen und Waginger Musikanten gratulierten Papst emeritus Benedikt XVI. Joseph Ratzinger (Mitte) zu dessen 88. Im großen Bild links der Waginger Reiseunternehmer Hans Wembacher. Im klei- nen Bild rechts begrüßt Ratzinger die Delegation. Die Grüße der heimischen Medien überbrachten Martin Miller (Traunstein)undAgnesHuber(Fridolfing). Zum Zeitungsbereicht
 
 
 
 

Mitschnitt von ANTENNE BAYERN

Mitschnitt von Antenne Bayern mit Anton Hötzelsperger von den Samerberger Nachrichten.

 
 
 
 

kath.net - Katholische Nachrichten

Benedikt XVI. gönnt sich zum 88. Geburtstag ein Bier

Mit seinem älteren Bruder Georg Ratzinger, seinem Privatsekretär Erzbischof Georg Gänswein und bayerischen Gebirgsschützen stieß der emeritierte Papst am Donnerstag im Vatikan mit einem Traunsteiner Hofbräu auf das neue Lebensjahr an.

 
 
 
 

stationen. | Bayerisches Fernsehen

Geburtstagsbesuch: Bayerische Gebirgsschützen bei Papst Emeritus Benedikt XVI.



 
 
 
 

OVB Online

Gebirgsschützen aus dem Landkreis gratulierten Papst Benedikt XVI. zum 88. Geburtstag

In seinem Wohnhaus im Vatikan feierte der emeritierte Papst Benedikt XVI., Joseph Ratzinger, am gestrigen Donnerstag zusammen mit seinem Bruder Georg und einer Abordnung der Bayerischen Gebirgsschützen aus dem Landkreis Rosenheim seinen 88.

Geburtstag. Unter den Gratulanten befanden sich unter anderem Landeskassier Günter Reichelt aus Rosenheim, der ein gebürtiger Traunsteiner ist, und Johann Nussbaum, der das Buch über Joseph Ratzinger mit dem Titel "Ich werde mal Kardinal" im Auftrag der Gemeinde Rimsting geschrieben hat. Nussbaum überreichte als Geburtstagsgeschenk eine Kerze seiner Cousine Wilma Jetzfellner und die Grüße von Rimstings Bürgermeister Josef Mayer. Im Namen des Bayerischen Trachtenverbandes gratulierte Anton Hötzelsperger vom Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit. "Ich bin hoch erfreut, dass ich bei dieser Feier die Grüße aus Bad Aibling überbringen darf", betonte Otto Riedl als Vertreter vom Bataillon Inn-Chiemgau. Diese Freude konnte der emeritierte Papst Benedikt XVI. nur erwidern. "Da geht einem das bayerische Herz auf. Vergelt‘s Gott, dass Ihr gekommen seid, Ihr seid mir verbunden und ich bin es mit Euch", drückte Joseph Ratzinger seine Freude über die zahlreichen Glückwünsche aus Deutschland aus. "Grüßt mir meine bayerische Heimat", lauteten auch die Schlussworte Benedikts, der sich mit einem Segen von der Delegation verabschiedete. Foto Hötzelsperger

 
 
 
 

Heimatzeitung - Trostberger Tagblatt

Waginger Musikanten gratulieren Papst em.Benedikt XVI.

Ein ganz besonderer, ja ein bayerischer Tag, war am Donnerstag im Vatikan in Rom. Joseph Ratzinnger, Papst emeritus Benedikt XVI., feierte seinen 88. Geburtstag im kleinen Kreis und zusammen mit seinem Bruder und Domkapellmeiser Georg Ratzinger. Für den bayerischen Charakter sorgte eine gut 30 Mann starke Abordnung der bayerischen Gebirgsschützen, die zusammen mit Waginger Musikanten dem Jubilar ihre Aufwartung machten.

"Da geht einem das bayerische Herz auf!" Mit diesen Worten begrüßte der sichtlich berührte und gut aufgelegte Papst emeritus Benedikt XVI die Delegation aus Bayern. Mit dem Marsch "Mein Heimatland" begann die Feierstunde vor dem Wohnhaus von Benedikt.

 
 
 
 

Radio Vatikan

„Die schöne Menschlichkeit dieses Mannes”

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. trinkt bayerisches Bier an seinem 88. Geburtstag zusammen mit seinem Bruder Georg Ratzinger und dem Sekretär Erzbischof Gänswein, Bericht auf Radio Vatikan.

 
 

Bilder von der Gratulation der Bayer. Gebirgsschützen bei Papst emer. Benedikt XVI from Rainer Nitzsche on Vimeo.
 
 

Merkur Online

Zwei Päpste in zwei Tagen - "ABSOLUT EINMALIGE" ROM-REISE

Was für eine Erfahrung: 35 Gebirgsschützen fahren nach Rom, um Benedikt XVI. zum Geburtstag zu gratulieren. Ein Treffen mit vielen schönen Momenten.

 
 
 
 

Bild-Zeitung

Erzbischof Georg Gänswein über seine bewegendsten Momente mit Benedikt XVI.

Er begleitete Benedikt XVI. (88) während des gesamten Pontifikats, das heute vor zehn Jahren begann – und blieb nach dessen Rücktritt an seiner Seite. Exklusiv in BILD am SONNTAG erinnert sich Benedikts Privatsekretär, Erzbischof Georg Gänswein (58), an die bewegendsten Momente...

 
 
 
 

Bayernkurier

"Ich bin natürlich Bayer geblieben"

Vor genau zehn Jahren wurde aus Josef Ratzinger der erste deutsche Papst seit 500 Jahren. Heute lebt er still im Kloster – und freut sich über Besuch aus Bayern... PDF Auszug

 
 
 
 

Rosenheim24.de

Papst Benedikt: Bayerische Delegation gratulierte zum 88. Geburtstag

Zum Bericht