24.09.2017
 
 
 

Flugrundreise

8 Tage von den Meteoraklöstern zu den Tempeln der Antike
Auf den Spuren der Apostel Andreas und Paulus durch Griechenland

Griechenland, die Wiege der abendländischen Kultur, ist eines der schönsten Urlaubsländer. Wir sehen auf unserer Rundreise die byzantinischen Klöster von Meteora und besuchen die Stätten antiker Kultur in Athen, Delphi, Korinth, Epidauros und Mykenae sowie Olympia. Wir gehen in die typischen Kafenions und Tavernen, genießen die griechische Küche und den Wein, und lernen die Gastfreundschaft der Griechen kennen. Grandiose Landschaften, herrliche Ausblicke aufs Meer und auf der neuen Hängebrücke über den Golf von Korinth nach Patras begeistern jeden. Wir begrüßen Sie zu dieser einmaligen Rundreise auf den Spuren der Apostel Andreas und Paulus.


1. Tag: Flug nach Saloniki
Ab Flughafen München Flug nach nach Saloniki. Transfer zu unserem Hotel in Aghia Triada (18 km vom Zentrum). Am Nachmittag je nach Ankunftszeit erste Badegelegenheit auf der Chalkidiki-Halbinsel.
 
2. Tag: Saloniki - Kalambaka
Nach dem Frühstück sehen wir bei einer kurzen Stadtrundfahrt die nordgriech. Metropole. Durch das nordgriechische Mazedonien kommen wir zum Ägäischen Meer. Bei klarem Wetter sehen wir den Olymp (2917 m), den höchsten Berg Griechenlands. In Vergina wurden die Königsgräber von Philipp II., Vater Alexander des Großen,  mit vielen Goldbeigaben entdeckt.  Am Nachmittag erreichen wir die **Meteora-Klöster**, einen der Höhepunkte jeder Griechenlandfahrt. Wir besuchen am Nachmittag diese einmaligen "schwebenden Gotteshäuser". Mit einer kleinen Wanderung zwischen den Konglomerat-Felsen mit großartigen Ausblicken auf Klöster, Felsen und den untenliegenden Orten beschließen wir den Tag.
Abendessen und Übernachtung in Kalambaka.
 
3. Tag: Kalambaka - Delphi

Heute fahren wir durch reizvolle Berglandschaften über Lamia, mit schönen Blicken auf die Insel Euböa, den Amblema-Paß nach Amfissa und in die herrliche Landschaft von Delphi. In Delphi besuchen wir die Ruinenstätte des "Heiligen Bezirks". Sie sehen das Apollo-Heiligtum mit Tempel, Theater, Athener  Schatzhaus, Stadion, Kastillische Quelle u.v.m. Wir übernachten in Delphi bzw. in Itea am blauen Golf von Korinth. Abendessen in unserem Hotel.
 
4. Tag: Delphi - Olympia
Nach dem Frühstück genießen wir die Fahrt entlang des Korinthischen Golfs bis Antirion. Über die gewaltige Hängebrücke, die 2004 als eine der größten der Welt eröffnet wurde, fahren wir nach Rion und weiter zur Hafenstadt Patras. Wir besuchen die Kathedrale des Hl. Andreas, der hier den Kreuzestod erlitt. Entlang dem Ionischen Meer fahren wir nach Pyrgos und besuchen in Olympia die Entstehungsstätte der Olympischen Spiele. Wir besichtigen den Hera-Tempel, den Zeustempel und das 45000 Zuschauer umfassende Stadion.
Übernachtung in Olympia. Abendessen in unserem Hotel.
 
5. Tag: Olympia - Peloponnes - Tolon

Nach dem Frühstück durch Wein- und Ölpflanzungen fahren wir auf herrlichen Aussichtsstraßen durch die Bergwelt des Peloponnes. Über die Landschaft von Arkadien kommen wir an den Golf von Nauplia in der Argolis. Venezianische Festungen, das bayerische Löwendenkmal und vieles mehr erwartet uns in der ehemaligen Hauptstadt Griechenlands, direkt am Meer gelegen. In einem der schönsten Badeorte, in Tolon ist unser Hotel.
Badegelegenheit am Spätnachmittag. Abendessen und Übernachtung.
 
6. Tag: Epidauros - Mykene - Korinth - Athen
Heute besuchen wir das berühmteste antike Theater in Epidauros. Der Gott der Heilkunst hatte hier seinen Sitz. In Mykene, von Schliemann entdeckt, besichtigen wir die Akropolis mit Löwentor, Zyklopenmauer und die Königsgräber (Agamemnon). Über Korinth, einer der Wirkungsorte des Apostels Paulus kommen wir  zum Kanal, einem der technischen Meisterwerke von Menschenhand. Entlang des Saronischen Golfs mit Blick auf die Insel Ägina fahren wir über Eleusis, bekannt durch seine Feste nach Athen, der geschäftigen griechischen Metropole. Abends ist die Plaka, die malerische Altstadt unterhalb der Akropolis mit den vielen Restaurants und Cafes der Anziehungspunkt für alle Besucher.
Übernachtung in unserem Hotel.
 
7. Tag: Athen

Heute sind wir den ganzen Tag in der Hauptstadt Griechenlands. Vormittags Stadtrundfahrt mit Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Wir sehen das königliche Schloß am Syntagmaplatz, das Stadion, den Zeustempel, den Hadriansbogen, Agora (Markt), das Theater des Dionysos und natürlich die Akropolis mit den Propyläen, den Erechtheion und dem Pantheon der Göttin Athene. Wir besuchen das berühmte Griechische Nationalmuseum mit den unzähligen Schätzen. Die neuen Sportstätten die Athen seit der Olympia 2004 neu prägen stehen ebenfalls auf unserem Programm. Nachmittags zur freien Verfügung und Abends besuchen wir die lebhafte Altstadt, die Plaka. Übernachtung in unserem Hotel.

8. Tag: Athen - Rückflug nach München.
Nach dem Frühstück – je nach Rückflugzeit vormittags zur freien Verfügung bzw. Rücktransfer zum neuen Flughafen in Athen.
Rückflug nach München.
 
Programmänderungen vorbehalten!

Achtung BADESACHEN nicht vergessen!
 
 
 
 

Reisetermin:

01.10. - 08.10.2007
 
 

Reiseleistungen:

• Flug mit Aegean Airlines München - Saloniki
• Flug mit Aegean Airlines  Athen - München
• Fahrt über die Mauthängebrücke von Rion
• 5 x Abendessen / Übernachtung / Frühstück auf der Rundreise
• 2 x Übernachtung / Frühstück in Athen in zentralen Hotel
• gute Mittelklassehotels - alle Zimmer Du/WC
• alle im Programm angegebenen Stadtrundfahrten
• alle Ausflüge lt. Programm, Straßen- u. Mautgebühren
• Eintritte lt. Programm
• Reiseleitung Pfarrer M. Strasser
• Sicherungsschein nach õ 651 K BGB
 
 

Reisepreis:

Doppelzimmer: 995,-- €
Einzelzimmerzuschlag: 100,-- €

Teilnehmer über 65 Jahre:
Ermäßigung 25,-- €, da ermäßigte
Eintritte
 
 

Nicht eingeschlossen:

• Transfer ab/bis Waging zum Flughafen München (Aufpreis € 30,00 p.P.)
• Evtl. Benützung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Trinkgelder, Eintritte
• Reiserücktrittsversicherung p. Pers. € 20,--

Im Betrag sind z. Zt. € 52,77 Flughafensteuern enthalten. Stand 02.11.2006. Bei nachweislichen Preisschwankungen bis zur Ticketausstellung behält sich Aegean das Recht zur Nachbelastung und bei Treibstoffzuschläge für 2007 vor.
 
  mehr...
 
 

Reisebuchung | Reiseanfrage:

Hier gehts zur Buchung oder Anfrage. mehr...